Christian

Ehrlich

Tierfilmer | Reporter
Buchautor | Tierexperte
Tierpsychologe

Artenschutz

Tierschutz

Nachhaltigkeit

Wild &

Ehrlich

Christian Ehrlich ist Tierfilmer, Produzent und Tier-Experte im TV.

Seit dem frühesten Kindesalter lebt Christian Ehrlich mit Tieren und für Tiere. Er studierte Verhaltensbiologie und Tierpsychologie, Arten- und Tierschutz sind seine Themen – und eine echte Herzensangelegenheit für ihn. Mit seinen Filmen und TV-Auftritten als Experte und Reporter, aber auch mit Büchern und Social-Media-Aktionen versucht der gelernte Journalist, möglichst viele Menschen für Tiere und deren Schutz zu begeistern.

On

Air

Seit 2019 ist Christian Ehrlich regelmäßig als Experte und Reporter bei “Volle Kanne” im ZDF zu sehen. Er präsentiert live im Studio Aktionen und Service-Tipps rund um Tier- und Artenschutz – vom selbstgekochten Vogelfutter über den Bau von Fledermaus-Nistkästen bis hin zum Herstellen von Hundeeis. Zusätzlich nimmt er die Zuschauer in ca. 25 Einspielern pro Jahr mit in die faszinierende und bedrohte Welt der Tiere.

In seinen Beiträgen der Rubrik “wild & ehrlich” geht es zu ganz besonderen Artenschutz-Projekten in ganz Deutschland, bei denen Christian Ehrlich stets auch selbst mit anpackt – z. B. wenn 500.000 Ameisen umgesiedelt oder ausgestorbene Feldhamster ausgewildert werden. Regelmäßig steckt er die Zuschauer mit seiner Faszination und Liebe – auch für unscheinbare Tiere – an und gibt immer auch Service-Tipps wie jeder einzelne dazu beitragen kann, bedrohte Tierarten zu retten.

Zitate: DOCMA TV/ZDF/Sat.1GOLD

Ehrlich

für die

Tiere

Die Rubrik “ehrlich vermittelt” ist dem Tierschutz gewidmet. Hier versucht er zusammen mit Reporterin Valentina Kurscheid, Tiere zu vermitteln, die es besonders schwer haben, ein neues Zuhause zu finden – vom Hund, der seit sieben Jahren im Tierheim sitzt, über 750 kg schwere Pferde, bis hin zu behinderten Jungkatzen. In weiteren Beiträgen stellte er z.B. Naturgärten vor oder gab Tipps für ein nachhaltiges Weihnachten. Besonders actionreich wurde es, als er den Giftschlangen-Führerschein machte und in der Prüfung eine Kobra einfangen musste… Besonders erfolgreich sind auch seine Online-Beiträge für die Seiten von “ZDF Volle Kanne”, die teils über 1,5 Mio. Aufrufe generierten.

Bücher

Christian Ehrlich verfasste bisher sieben Bücher über Tiere und wirkte bei vielen weiteren als Fachlektor, Fotograf oder Autor für einzelne Kapitel mit. Darunter sind viele Ratgeber für Tierliebhaber und zuletzt zwei Kinderbücher. Vor allem “Entdecke bedrohte Tiere”, das er mit Frank Elstner zusammen schrieb, liegt Christian Ehrlich am Herzen. Zusammen mit TV-Dino Elstner versucht er, Kindern die Dringlichkeit des Problems “Artensterben” altersgerecht näher zu bringen und zeigt auf, wie jede Familie selbst etwas dagegen tun kann.

Engagement

“Artenschutz beginnt vor der Haustür”, das ist Christian Ehrlichs Motto in einer Zeit in der geschätzt 150 Tierarten pro Tag aussterben. Durch seine Filme in Deutschland und auf insgesamt fünf Kontinenten versucht der Tierfilmer und Experte, Menschen für den Schutz der wilden Tiere unserer Erde zu begeistern. Im Laufe der Jahre entstand so ein die Welt umspannendes Netzwerk aus Biologen, Natur- und Tierschützern, die inzwischen teilweise Freunde geworden sind. Immer wieder setzt Christian Ehrlich sich für diese Projekte ein, sammelt Spenden und startet Charity-Aktionen – auch für den Tierschutz. Besonders bekannte Aktionen sind der “Charity-Mittwoch” auf seinen Social-Media-Kanälen, die ca. 500.000 Menschen monatlich verfolgen, das alljährliche Sommerfest zugunsten eines Nashorn-Waisenhauses und die Aktion #BeYourPet, bei der er zusammen mit Tierschützer Frank Weber (“hundkatzemaus”) Spenden für eine neues Hundehaus im Tierheim Dellbrück und beschlagnahmte Bären in Rumänien sammelt. Mit dem Vortrag “Grüner wird’s nicht” versucht Christian Ehrlich Unternehmen Wege in eine nachhaltigere Zukunft aufzuzeigen.

Tierfilmer &

Produzent

Menschen, Tiere, Emotionen

Seit 18 Jahren arbeitet Christian Ehrlich nicht nur als Tierfilmer und Journalist, sondern wurde auch Produzent. Einige der erfolgreichsten tierischen Fernsehsendungen gehören zu den Produktionen seiner Firma, darunter seit über 20 Jahren das Haustiermagazin “hundkatzemaus” (VOX), und Serien wie “Elstners Reisen” (SWR/ARD), “Der Welpentrainer” (sixx), “Haustier sucht Herz” (Sat.1GOLD), “Eisbär, Affe & Co.” (ARD), “Harte Hunde” (VOX) oder “NaturNah” (NDR).
weitere Informationen unter:
100
Stunden Filme pro Jahr
18
Jahre als Produzent
5
Kontinente
Christian
Ehrlich
Artenschutz-Experte

Artenschutz fängt vor der Haustür an! Nur 0,6 % der Landfläche Deutschlands sind noch Wildnis!

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Aus Umweltschutzgründen werden aktuell keine Autogrammkarten verschickt.